Sajou-Kissen mit sechs Quadraten

Publié le : 04.06.2018 10:22:26
Catégories : Handarbeiten Rss feed


Dank der Farbvielfalt unserer Leinenquadrate können hübsche bestickte Kissen einfach und schnell realisiert werden.

Hier zeigen wir verschiedene Varianten:

Sajou-Kissen mit 6 oder nur 3 bestickten Quadraten

Sie können alle sechs Quadrate oder nur jedes zweite Quadrat besticken.

 

Beispiel mit 3 bestickten Quadraten und 3 Stoff-Quadraten abwechselnd

Sie können zwischen den bestickten Quadraten Stoff einsetzen.


Beispiel mit bestickten Quadraten und Indiennes-Streifen

Sie können auch nur zwei oder vier Quadrate sticken und mit Stoff mittig
oder beidseitig mischen. 


Die Stickmotive aus den roten Alben 902, 903, 906, 907, 908 und 912 sind hierfür perfekt geeignet. 
Zu den Leinenquadraten 14 x 14 cm.
Zu sämtlichen roten Alben.


AUSFÜHRUNG

Motive nach Wahl auf die 14 x 14 cm Leinenstücke mittig sticken.
Unabhängig vom Garn wird mit zwei Fäden auf zwei Gewebefäden gestickt.
Schauen Sie unsere verschiedenen Stickgarnsorten: Retors du Nord, Laine Saint-Pierre, Fil Tonkin.

Leinenstücke auf 12 x 12 cm zurückschneiden.
Bei Einsatz eines Stoffstreifens sollte dieser 12 x 24 cm groß sein.


Erste Reihe:

Sajou-Kissen mit 6 Quadraten: Montage der ersten Reihe

 

 

 

Nähen Sie die drei ersten Quadrate der oberen Reihe mit 1 cm Nahtzugabe zusammen.

 

 

 

Zweite Reihe:

Sajou-Kissen mit 6 Quadraten: Montage der zweiten Reihe




Die zweite Reihe wie die erste nähen.

 


 


Sajou-Kissen mit 6 Quadraten: fertige Vorderseite

 



Beide Reihen ebenfalls mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen.

 

Dabei darauf achten, dass die Nähte aufeinander treffen. 

 

Für die Rückseite benötigen Sie noch 32 x 22 cm eines Stoffs Ihrer Wahl.

 

Rückseitenstoff rechts auf rechts auf das Leinen legen und beide Lagen rund um mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen. Dabei an der unteren Kante eine Wendeöffnung von ca. 10 cm lassen. 

Die Ecken zurückschneiden, das Teil auf rechts wenden und mit Füllwatte stopfen.

Zum Schluss die Wendeöffnung mit unsichtbaren kleinen Stichen von Hand schließen.

Als Rückseitenstoff eignen sich z. B. unsere Indiennes als Fat Quarters.

 

Sajou-Kissen Varianten in Wollweiß/Zinnoberrot und Sajou-Blau/Schiefer

Links: Kissen mit je 3 Quadraten in Wollweiß und Zinnoberrot,
Laine Saint-Pierre Nr. 104 und 532, Sajou-Album 908.

Rechts: Kissen mit je 3 Quadraten in Sajou-Blau und Schiefer,
Retors du Nord Nr. 2620 und 2834, Sajou-Album 907. 


Sajou-Kissen Varianten in Baumrinde/Sand und Schwarz/Wollweiß

Links: Kissen mit je 3 Quadraten in Baumrinde und Sand,
Laine Saint-Pierre Nr. 310 und 492, Sajou-Album 907. 

Rechts: Kissen mit je 3 Quadraten in Schwarz und Wollweiß,
Laine Saint-Pierre Nr. 106 und 180, Sajou-Album 907.


Sajou-Kissen Varianten in Zartrosa/Flamingo und Senf/Froschgrün

Links: Kissen mit je 3 Quadraten in Flamingo und Zartrosa,
Retors du Nord Nr. 2018 und 2024, Sajou-Album 908.

Rechts: Kissen mit je 3 Quadraten in Senf und Froschgrün,
Retors du Nord Nr. 2023 und 2038, Sajou-Album 908. 

Partager ce contenu

Ajouter un commentaire

 (avec http://)