Plaid Chambord - Zweiter Teil

Veröffentlicht am: 24.02.2018 15:06:08
Kategorien: Handarbeiten Rss feed

Fortsetzung der Anleitung zur Herstellung des Modells Chambord. Den ersten Teil finden Sie hier.

Die unter den jeweiligen Motiven angegebenen Nummern entsprechen den Quadratennummern auf dem Montage-Plan im Plaid Chambord - Teil 1.


Stickmotive im Plaid Chambord: Greif, Einhorn, Schloss, Zentaur, Meerjungfrau, Weinrebe, Blumenbeet, Schiff, Bacchus


MONTAGE

1 - Nach dem Sticken Quadrate bügeln und auf eine Größe von 13 x 13 cm zurückschneiden. Sehr wichtig: Dabei darauf achten, dass jedes Motiv genau mittig istHier ist die Präzision für die Qualität der fertigen Arbeit entscheidendAnschließend die Quadrate in der Anordnung des beigefügten Plans mit der rechten Seite nach unten auf den Boden oder auf einen großen Tisch legen.

Erste Montage-Schritte des Modells Chambord


2Die Quadrate der ersten senkrechten Reihe zusammenstecken und in einem Abstand von 1 cm zur Außenkante zusammennähen. Nähte auseinanderbügeln. Vorgang für die weiteren Reihen wiederholen. 







3 -  Anschließend die zwei ersten senkrechten Reihen zusammenstecken und nähen. Darauf achten, dass die Nähte genau aufeinander treffen. Bei eventueller Unsicherheit, vorher heften. Vorgang wiederholen, bis alle Reihen zusammengenäht sind.

Weitere Montage-Schritt des Modells Chambord: Alle Reihen sind zusammengefüg



Für eine akkurate Arbeit ist es ganz wichtig, nach jedem Zusammennähen die Nähte auseinander zu bügeln.

 

Montage des Plaids Chambord: Nähen der Rückseite

 















4 -  Nach dem Zusammennähen der einzelnen Reihen, den fertigen Plaid ausmessen und den Rückseitenstoff nach diesen Maßen schneiden. Beide Teile rechts auf rechts aufeinanderlegen und zusammennähen.


Fertigstellung des Plaids Chambord: Das Band für die Umrandung

5Das Band für die waagerechten Reihen schneiden und laut Plan nähen. Anschließend den Vorgang für die senkrechten Reihen wiederholen. Das vertikale Band wird über das waagerechte Band genäht.

 

6 -  Das Band für die Umrandung wird in einem Mal genäht. Am besten fängt man auf einer Seite mittig an. Für die Ecken das Band sorgfältig im rechten Winkel falten (siehe Bild). Am Schluss das Ende vom Band über den Anfang nähen. 

Der fertiggestellte Plaid Chambord

 

Unser Plaid „Chambord“ ist seit seinem Erscheinen 2007 zu einer Art Mythos geworden. Die Idee dazu entstand
bei der Arbeit an einem Buch für den Flammarion-Verlag (Maison Sajou Point de croix – Juni 2007).
Damals erklärte ich: „Wie jede langjährige Stickerin, habe ich in meinen Schubladen Unmengen von Stoff- und Garnresten. Der Plaid „Chambord“ entstand aus der Absicht, all diese Reste zu verwerten und in einer Art Kunstwerk zu vereinen.“
Das Buch hatte großen Erfolg. Auf unserer Webseite meldeten sich immer mehr Kundinnen mit der Aussage, sie hätten zwar weder Stoff- noch Garnreste, würden jedoch sehr gerne den Plaid sticken.
Um der Nachfrage nachzukommen, fertigte ich eine Anleitung mit DMC-Garnen, denn damals verkauften wir weder Laine Saint-Pierre noch Retors du Nord. Schließlich wurde „Chambord“ als Komplettpackung angeboten. Wir verkauften davon hunderte Exemplare weltweit. Dies löste sogar einen intensiven Mailaustausch mit der Kundschaft aus, die uns Berichte und Bilder über das Fortschreiten des Projekts schickte. Es wurde allmählich ruhiger um den Plaid und im Zuge einer Produkterneuerung wurde er aus dem Sortiment genommen.
Bei der Eröffnung der Boutique Sajou-Paris im September 2013 stellten wir zwei „Chambord“-Exemplare im Schaufenster, was die Nachfrage erneut ankurbelte. Plaid „Chambord“ gehört jetzt wieder zu unserem Sortiment und ist auf dem Weg,
ein großer Klassiker im Stickbereich zu werden.
Die meisten Motive stammen aus meinem eigenen Archivmaterial. Die größte Zahl davon waren Filet-Häkelmuster.  

Verwandte Produkte

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)

Sajou Händler

Um online zu bestellen,
erstellen Sie bitte ein Konto
auf u
nserer Händlerwebseite.
Hier klicken

Paris Geschäft

47, rue du Caire 75002 Paris

01 42 33 42 66

 

boutique Sajou à Paris

Metro : Sentier
Strasbourg-Saint-Denis
Réaumur-Sébastopol 
Bonne Nouvelle

 
Öffnungszeiten: 
Montag-Samstag 
10.00 - 19.00 Uhr

Folgen Sie uns auf Facebook