Kreuzstich und verwandte Stiche

Kreuzstich und verwandte Stiche

- Kategorie : Sticken

Den Kreuzstich sticken

Klassischer Kreuzstich

Kreuzstich ist ein besonders einfacher Stickstich. Um ihn richtig auszuführen, muss man nur eins beachten:
Die Kreuze sollten alle in eine Richtung zeigen. Das ist das Erfolgsgeheimnis!
Kreuzstich kann sowohl auf Aida-Gewebe als auch auf 12-fädigem Leinen gestickt werden. 
 Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist Kreuzstich auf Leinen nicht schwieriger als auf Aida:
Wichtig ist nur, die ersten Stiche richtig zu platzieren. Die folgenden Stiche müssen dann in einer Linie sein.
Kreuzstich wird auch Zählstich genannt.
Auf einer Stickvorlage ist ein Kreuzstich traditionell mit einem Quadrat dargestellt.
Sticken in Kreuzstich Maison Sajou
In unseren Video-Anleitungen entdecken Sie, wie man den Fadenanfang ohne Knoten sichern kann.
Und auch, wie man einen Faden so beendet, dass die Rückseite sauber bleibt.

Kreuzstich-Varianten

Unter Kreuzstich-Varianten versteht man vom Kreuzstich abgeleitete Stiche und Kreuzstich ergänzende Stiche.
Alle sind sehr einfach und für Anfänger perfekt geeignet. Hier eine kleine Zusammenfassung.
Auf allen nachstehenden Abbildungen gilt folgendes:
auf Aida-Gewebe: Zwei Quadrate entsprechen dem Abstand zwischen zwei Gewebelöchern;
auf Leinen: Ein Quadrat entspricht einem Gewebefaden. 

Halber Kreuzstich

Es wird nur ein halbes Kreuz gestickt, entweder in die eine oder in die andere Richtung, je nach Angabe auf der Vorlage
Der halbe Kreuzstich Maison Sajou

Gerader Kreuzstich

Hier wird der erste Stich nicht schräg sondern senkrecht und der zweite waagerecht gestickt.
Das Ergebnis gleicht einem griechischen Kreuz.
Anders als beim traditionellem Kreuzstich wird der gerade Kreuzstich über zwei Löcher auf Aida-Gewebe, oder über vier Löcher auf Leinen ausgeführt.
Beim geraden Kreuzstich können in der zweiten Reihe die Stiche untereinander (rote Kreuze auf der Zeichnung)
oder zwischen den Stichen der oberen Reihe versetzt (blaue Kreuze) ausgeführt werden.
Diese Variante wird manchmal Steinstich genannt, weil das Ergebnis einer Steinmauer ähnelt.
Weitere Variante: Wie in dem Video auf Leinen können Sie zwei Reihen untereinander sticken
und anschließend die frei gebliebene Fläche dazwischen mit weiteren geraden Kreuzstichen ausfüllen.
Der gerade Kreuzstich Maison Sajou
Le point de croix droit broderie Maison Sajou

Langgezogener Kreuzstich

Der langgezogener Kreuzstich kann senkrecht oder waagerecht gestickt werden.
Zuerst wie ein klassischer Kreuzstich ausstechen, dann, anstatt in ein Loch darunter bei Aida oder zwei Gewebefäden tiefer bei Leinen schräg einzustechen,
den doppelten Abstand für ein verlängertes Kreuz lassen. 
Mit dem langgezogenen Kreuzstich lassen sich hübsche Webeffeckte erzielen ... und die Stickarbeit geht schneller voran.
Der verlängerte Kreuzstich Sticken Maison Sajou

Rückstich

Der Rückstich ist ein gerader Stich, senkrecht oder waagerecht, zwischen zwei Gewebelöchern bei Aida-Stoff oder über zwei Gewebefäden bei Leinen.
In Verbund mit dem halben Kreuzstich kommt er für Konturen auf Stickmustern häufig vor.
Das Untermalen von Konturen eines Kreuzstichmusters verleiht dem Motiv ein weicheres Aussehen. 
Der Rückstich wird auch in traditioneller Stickerei verwendet.
Rückstich Sticken Maison Sajou

Vorstich

Der Vorstich ist ein gerader Stich ohne vorgegebene Orientierung.
Im Gegensatz zum Rückstich stoßen die Stiche nicht aneinander: Man sticht in regelmäßigen Abständen ein und aus, so entsteht eine punktierte Linie.
Der Vorstich wird auch in traditioneller Stickerei verwendet.
Vorstich sticken Maison Sajou

Spannstich

Der Spannstich ist ein ganz einfacher gerader Stich, der vom Punkt A zum Punkt B in einem Zug geht.
Die Richtung ist frei (siehe Bild bei Mosaikstich).
Der Spannstich wird auch in traditioneller Stickerei verwendet.
Spannstich Sticken Maison Sajou

Sternstich

Der Sternstich besteht aus insgesamt acht Ästen, wovon vier kürzer sind.
Zuerst sticken Sie einen senkrechten Stich über 4 Gewebelöcher auf Aida oder 8 Gewebefäden auf Leinen und einen waagerechten Stich auf die gleiche Weise.
Die zwei weiteren Stiche bilden darüber ein Kreuz in der Schräge jeweils über 2 Löcher auf Aida-Gewebe und 4 Gewebefäden auf Leinen. 
Sternstich Sticken Maison Sajou

Großer Sternstich

Der große Sternstich wird wie der Sternstich gestickt, wobei die zwei geraden Stiche über 8 Löcher auf Aida und 16 Fäden auf Leinen gehen.
Dadurch entsteht ein größerer Abstand zwischen den einzelnen Ästen und somit Platz für 4 weitere Stiche dazwischen (insgesamt 8 schräge Stiche). 
Der große Sternstich Sticken Maison Sajou

Algerischer Stich quadratisch

Der algerische Stich besteht aus 8 halben (4 schrägen und 4 geraden) Kreuzstichen, die alle in der Mitte zusammenlaufen.
Zuerst die senkrechten und waagerechten Stichen ausführen, so hat man eine Orientierungshilfe für die schrägen Stiche. 
Der quadratische algerische Stich kann nach Bedarf vergrößert oder verkleinert werden.
Algerischer Stich quadratisch Sticken Maison Sajou

Algerischer Stich über 12 Runden

Der algerische Stich über 12 Runden wird nach dem gleichen Prinzip wie der quadratische algerische Stich gestickt.
Allerdings soll der erste Stich zwei Mal länger sein, also zwei Löcher bei Aida und 4 Gewebefäden bei Leinen.
Weil der erste Stich länger ist, entsteht zwischen den senkrechten und waagerechten Stichen ein größere Abstand.
Dies verleiht dem Stich ein rundes Aussehen.
Hier auch ist es hilfreich mit den geraden Stichen anzufangen, um anschließend die schrägen Stiche mühelos richtig zu platzieren.
Es ist auch möglich daraus einen halben Stich zu sticken: Dafür wird entweder die obere oder die untere Hälfte gestickt. 

Algerischer Stich über 12 Runden Sticken Maison Sajou

Algerischer Stich über 16 Runden

Sticken Sie über 3 Gewebelöcher auf Aida oder 6 Gewebefäden auf Leinen, wird der algerische Stich insgesamt größer und zählt 16 Äste.
Wie bei den zwei vorherigen Stichen sollten die senkrechten und waagerechten Stiche als Orientierungshilfe für die 12 schrägen Stiche zuerst gesetzt werden. 
Algerischer Stich über 16 Runden Sticken Maison Sajou

Mosaikstich

Der Mosaikstich besteht aus mehreren parallelen, in der Regel schräg orientierten Spannstichen,
die zusammen betrachtet ein vier- oder rechteckiges Pflaster ergeben.
Auf folgender Abbildung ist deutlich zu erkennen, dass jeder Stich in einem Zug ausgeführt wird.
Beim halben Kreuzstich müsste man immer wieder ein- und ausstechen. 
Mosaikstich Sticken Maison Sajou

Smyrnastich

Der Smyrnastich besteht aus zwei übereinander gestickten Kreuzen: Auf einem schräg gestickten Kreuz folgt ein gerades Kreuz.
In unserer Video-Anleitung wird der Smyrnastich auf Aida-Gewebe über zwei Löcher gestickt.
Er kann auch größer sein, entsprechend der Fläche, die man bedecken möchte.
Wichtig ist es, gleich lange Arme zu sticken.
Auf 12-fädigem Leinen sollte er über mindestens 4 Gewebefäden gestickt werden.

Rhodos Stich

Beim Rhodos Stich werden Stiche gleicher Länge kreuzweise übereinander gestickt.
Die Überlagerung der einzelnen Fäden verleiht dem Stich eine 3-dimensionale Optik.
Sticken Sie einen schrägen Stich über 3 Gewebelöcher auf Aida oder 6 Gewebefäden auf Leinen.
Drehen Sie dann - im Uhrzeigersinn oder umgekehrt ist Ihnen überlassen - aber sticken Sie immer in der gleichen Richtung.
Wie beim algerischen Stich gibt es hier auch zahlreiche Varianten, längere und dichtere Stiche, und auch Stiche ungleicher Länge.
Rhodos Stich Sticken Maison Sajou

Reistich

Der Reisstich besteht aus einem großen Kreuz, bei welchem jeder Arm mit einem halben Kreuzstich überstickt wird.
Er soll auf Aida-Gewebe über 4 Löcher und auf Leinen über 8 Gewebefäden gestickt werden.
In unserem Video zeigen wir, wie reizvolle Effekte mit zusätzlichen Stichen (ev. in anderen farben) erzielt werden können.

Kreuzstich mit Ausziehleinen oder Waste Canvas sticken

Mit Ausziehleinen lassen sich Kreuzstich und verwandte Stiche auf Stoffe oder Bekleidungsstücke, bei welchen die Fäden nicht gezählt werden können, mühelos sticken.
Die Webstruktur des Ausziehleinens bietet die nötigen Anhaltspunkte, um die Stickarbeit wie auf normalem Leinen oder Aida-Gewebe auszuführen.

Verwandte Produkte

Artikeln in Bezug

Teilen diesen Inhalt

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen