Sajou-Stickschere mit schwarzer Calais-Spitze in limitierter Auflage

Schere mit schwarzer Calais-Spitze - Sajou Stickschere - Limitierte Auflage

80,83 €

CIS_SAJ_DENT_01

Schere schwarze Spitze limitierte Auflage



Die Besonderheit dieser Stickschere: Echte schwarze Spitze wurde unter einer Schicht Kristallazetat auf dem Scherengerüst eingeschlossen.
Die außergewöhnliche Schere wurde in nummerierter limitierter Auflage gefertigt.
Größe: 11 cm.
Die Schere ist in einer Sajou-Papp-Box mit dem Toile-de-Jouy-Motiv namens l'Offrande à l'Amour - z. Dt. Opfer an die Liebe - von Jean-Baptiste Huet aus dem Jahre 1799 präsentiert.
Im Deckelinneren befindet sich ein Etikett mit Angabe der Auflage-Nummer und Beschreibung des Herstellungsprozesses.
Größe der Sajou-Box: 12 x 6 x 2 cm.

Die Herstellung einer solchen Schere verlangt den Einsatz von mindestens 12 qualifizierten Handwerkern.
Schere und Quaste sind Made in France.

Die Qualität einer Schere erkennt man an die gestanzte Zahl am Scherengang (hier eine 18). Diese Zahl, auf Ober- und Unterbeck identisch, ist die Garantie, dass beide Teile vom ersten Moment der Produktion an perfekt aufeinander angepasst wurden. Jede Schere erhält so den Nachweis der Einzigartigkeit im Produktionsverfahren.
Im 19. Jahrhundert verlangten solche Scheren das Know-How eines Scherenmachers und eines in Einlegearbeiten kundigen Schreiners. Heutzutage ist die Arbeitsaufteilung ähnlich: Während die Scherenblätter aus Stahl von einem Scherenmacher gefertigt sind, werden die Halme in unseren Werkstätten ausgearbeitet.