Sajou-Mini-Kissen Japanische Rosen zum Selbernähen

Nähpackung Mini-Kissen Japanische Rosen

16,25 €

KIT_COU_SAJ_TAKA_01

Nähpackung Kissen Japanische Rosen



Kleines Kissen Japanische Rosen zum Selbernähen.

Der Rosenkranz aus der Serie Japanische Rosen ist auf der Vorderseite zu sehen.
Auf der Rückseite ist die Reproduktion des Rosenalphabets aus der Stickpackung mit beziehbaren Knöpfen abgebildet.
 

Größe des fertig genähten Kissens: 16,5 x 16,5 cm.
Die Motive sind auf 100 % Naturleinen gedruckt.

Packungsinhalt:
- 44 x 29 cm bedruckter Stoff aus 100 % Leinen,
- die benötigte Füllung aus 100% Polyester.

Das Kissen ist äußerst einfach zu nähen. Die Nähanleitungen in Französisch und Englisch sind auf dem Stoff gedruckt.
Die Anleitung in deutscher Sprache finden Sie hier:
- Die zwei Kissenteile auf den gestrichelten Linien ausschneiden und von links bügeln.
- Beide Teile rechts auf rechts aufeinander legen.
- In einem Abstand von 1,5 cm zur Außenkante zusammennähen und dabei eine Wendeöffnung in der unteren Naht lassen.
- Nähte eventuell versäubern, Ecken abschneiden.
- Das Kissen auf rechts wenden und füllen.
- Die Wendeöffnung mit unsichtbaren Stichen von Hand schließen.

In einer schönen wiederverwertbaren Sajou-Box präsentiert.

Produkt MADE IN FRANCE.

Die Serie Japanische Rosen wurde anlässlich der im September 2017 von dem japanischen Kaufhaus JR Takashimaya veranstalteten französischen Woche von Frédérique Crestin-Billet entworfen. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.