Klöppelgarn - Cocons Calais - 12er Pack 

Cocons Calais bestehen aus einem 3-fach gezwirnten, nicht teilbarem farbigen Baumwollgarn. Das Garn ist gasiert: Überstehende Fasern wurden über einer Gasflamme abgebrannt, dadurch wird das Garn besonders glatt. Das Garn der Cocons Calais ist auch mercerisiert: Mercerisieren ist ein chemiches Veredlungsverfahren, wodurch das Garn glänzender und hautfreundlicher wird.

Es ist 1 Produkt vorhanden

Unterkategorien

12er Pack Unifarben

Die Cocons Calais werden in Frankreich von der Firma Toulemonde, dem letzten französischen Nähgarnhersteller, produziert. Die Firma Toulemonde ist Inhaberin der Marke "Fil Au Chinois", die sie 2007 aufgekauft und somit vor der Vergessenheit bewahrt hat. Etiketten und Verpackungen wurden von Frédérique Crestin-Billet konzipiert. Lesen Sie mehr zur Geschichte von "Fil Au Chinois" auf unserem Blog.

12er Pack melierte Farben Cocons Calais

Das hochwertige Baumwollgarn der Cocons Calais kann neben Klöppeln weitere Verwendung finden: Wir benutzen es auch im Stickbereich, z.B. für den Kreuzstich.  Schauen Sie nach unserer Eiffeltürmen-Vorlage mit sämtlichen melierten Referenzen. Beachten Sie bitte folgendes: Wenn Sie in Kreuzstich mit einem Verlaufsgarn sticken, müssen Sie jedes Kreuz einzeln zu Ende sticken, um eine schöne Farbwirkung zu erzielen.

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel