Klassische Baumwolle 

Wie wird die Stärke eines Garns ermittelt?
Diese Frage beschäftigt uns fast täglich.
Das Thema ist nicht einfach, zumal die Methode stark von der zu bemessenen Materie abhängt.

Prinzipiell wird in Frankreich seit 1942 als Basis für Nummerierung von Baumwollgarn die metrische Nummer (NM) benutzt: Ein 1000 Meter langer Faden mit einem konstanten Gewicht von 1000 Gramm.
So entspricht die Nr. 1 einem Garn, bei welchem 1000 Meter 1000 Gramm wiegen.
Bei einem Garn Nr. 40 wiegen 40 000 Meter 1000 Gramm.
Aus historischen Gründen wendet bedauerlicherweise nicht jeder Hersteller diese Regel an.
Mehr dazu im Tagebuch von Madame Sajou.

Es sind 4 Produkte vorhanden

Unterkategorien

Klassisches Baumwollgarn 100 m Spulen

Die verschiedenen Garne Fil Au Chinois erkennt man an der Außenkreisfarbe des jeweiligen Etiketts:
Baumwolle grün, Universal-Nähgarn violett, Quiltgarn rosa, Applikationsgarn türkis.
Bei metallisierten und Multicolorgarnen ist der Kreis grau, ebenso beim Rayon Garn.

Unser Baumwollgarn auf 100 m Spulen mit grünem Etikett ist in 96 Farben lieferbar.

Klassisches Baumwollgarn 400 m Spulen

Das Baumwollgarn Fil Au Chinois ist gasiert und mercerisiert.
Beim Gasieren wird das Garn über einer Gasflamme gehalten, die alle Faserenden und Fusel abflämmt, wodurch das Garn glatt wird.
Beim Mercerisieren wird die Baumwolle unter Einwirkung von Zugspannung konzentrierter Natronlauge ausgesetzt.
Dieses kostspielige Verfahren macht das Garn farbempfänglicher, glänzender und widerstandsfähiger (z.B. gegen Schimmel).

Klassisches Baumwollgarn 1000 m Konen

Neben 100 und 400 Meter Spulen ist das klassische Baumwollnähgarn auf 1000 Meter Konen erhältlich.
Diese semiprofessionnelle Präsentation ist wirtschaftlich besonders interessant.

Klassisches Baumwollgarn 5000 m Konen

Für größere Projekte oder für den professionnellen Bedarf ist das Baumwollgarn Fil Au Chinois auf 1000 m und 5000 m Konen lieferbar.

Baumwollgarn auf Holzspulen - Fil Au Chinois

Nach der Übernahme des Labels "Fil Au Chinois" durch die Firma Toulemonde im Jahre 2007 waren die Holzspulen das erste gemeinsam entwickelte Produkt.

Holzspulen sind das Symbol für alte, nostalgische Kurzwaren.
Wunderschön und besonders stabil, erinnern sie an den Inhalt von Omas Nähkästchens.
Das Garn ist von gleicher Qualität wie unsere klassische Baumwolle mit grünem Etikett.

Baumwollgarn auf Holzspulen - Découvit

Das Découvit-Label wurde durch den Nahttrenner berühmt.
Besonders in den 50er Jahren war es sehr erfolgreich.
Ein Auto mit einem riesigen, auf dem Dach angebrachten Découvit-Nahttrenner folgte damals alljährlich werbend der Tour de France.

Der Markenname "Découvit" gehört heutzutage der Firma Toulemonde, dem französischen Garnhersteller aus Nordfrankreich.
Neben dem berühmten Nahttrenner bietet "„Découvit" Stickscheren und die schöne Holzspulen-Kollektion an.

Alle Produkte sind Made in France.

Baumwollgarn auf Rollen Französische Trachten

Die Garnrollen mit französischen Trachten sind das Ergebnis der Allianz der Leidenschaften für Kurzwaren und Trachten.
Beide Themen sind im Grunde eng miteinander verwandt.
Trachten benötigen Stoffe, Bänder, Spitzen und Stickereien.
Kreuzstichvorlagen aus den roten Sajou-Alben 913 und 914 haben unseren Etiketten als Modell gedient.
Die Baumwolle unserer Trachtenmädel-Garnrollen ist in gleicher Qualität wie die klassische Baumwolle.

1 - 4 of 4 Elementen werden angezeigt