Rebecca Devaney - Traditionnelle Stickerei - Kreatives Upcycling 

Nach ihrer Ausbildung an der École Lesage und in Ateliers der Haute Couture ist Rebecca Devaney die beste irische Stickerin in Paris.
Mit ihr lernen Sie nicht nur alle klassischen Stickstiche perfekt auszuführen, sondern auch selbst kreativ zu werden. Denn Rebecca wird Sie behutsam auf den Weg der Kreativität führen und Ihnen ungeahnte Möglichkeiten der Stickerei eröffnen. Rebecca unterrichtet sowohl in ihrer Muttersprach Englisch als auch in Französisch, und auch, wie sie selbst sagt, ab und zu in Franglisch.
Mit Rebecca können Sie aufeinander bauende Kurse besuchen (siehe einzelne Kurse).
Darüber hinaus werden Kurse für Upcycling von Strickmaterialien, Jeans, T-Shirts, Blusen, usw. angeboten.

Rebecca Devaney lehrt kreatives Sticken seit über 15 Jahren.
Sie studierte am National College of Art in Dublin (Abschluss Bachelor of Art and Design Education mit der Spezialisierung Textilien).
Ferner erhielt sie ein Master of Fine Arts in Textile Art and Artefact (2015) und das Education Award (2006).
Für ihre Forschungsarbeit über kulturelle Bedeutung, Handwerktechniken und Ästhetik der mexikanischen Handstickkunst wurde sie mit dem Thomas Dammann Junior Memorial Trust Award ausgezeichnet. Daraus resultierten mehrere Ausstellungen weltweit.
September 2017 kam Rebecca nach Paris um Kurse bei der berühmten École Lesage für Haute Couture zu besuchen.
Sie kreierte verschiedene Modelle für große Namen der Haute Couture wie Yves Saint-Laurent, Chanel, Christian Dior, Valentino, Louis Vuitton, Fendi und Dolce et Gabbana.

Rebecca organisiert auch Textile Tours auf Englisch für Touristen aus der ganzen Welt. Mehr darüber erfahren Sie hier.
Um Rebecca und ihren Stil näher kennenzulernen, besuchen Sie Ihren Blog.