Strick- und Häkelgarne 

XF ist der Name einer alten Textilmarke aus Lille, u. a. durch den Verkauf von Stopfgarn in Knäuelform bekannt.
Wie die meisten damaligen Unternehmen vertrieb diese Firma unterschiedliche Produkte unter unterschiedlichen Labeln.
Die bekanntesten Label, die zu XF gehörten, hießen z. B. "Au Franc Or" - z. Dt. "Zum goldenen Franc" - und "Au Bon Lorrain" - z. Dt. "Zum guten Lothringer".
In den 80er Jahren wurde die Marke XF vom Unternehmen Vrau übernommen.
Seit 2007 gehört sie mit Fil Au Chinois, Laine Saint-Pierre und Fil Au Conscrit der in Lille ansässigen Firma Toulemonde.
Das Strick- und Häkelgarn XF ist in 4 Stärken und 2 Farben - Weiß und Ecru - erhältlich.
Für Sticken, besonders für Hardanger, ist es sehr gut geeignet.
Bernadette Baldelli verwendet es auch für Schattenstickerei und für die Herstellung von Textilaccessoires.

Es sind 9 Produkte vorhanden
1 - 9 of 9 Elementen werden angezeigt