Kreuzstichvorlage Perraults Märchen - Der kleine Däumling

Vorlage Perraults Märchen Der kleine Däumling

8,33 €

GRI_PDC_PER_07

Der kleine Däumling Kreuzstichvorlage



Der kleine Däumling - Märchen von Charles Perrault. Zählmuster für Kreuzstich oder Petit Point Stickerei.

Jede Stickvorlage aus dieser Serie ist in zwei Ausführungen vorhanden: Bunt auf der Vorderseite und einfarbig auf der Rückseite.

Der illustrierten Szene liegt der entsprechende Textauszug in französischer Sprache bei.

Dank des großen Formats (DIN A3 - 29,7 x 42 cm) sind unsere Vorlagen sehr gut lesbar.

Motivgröße : 90 x 90 Stiche

Auf 12-fädigem Leinen über zwei Gewebefäden: 15 x 15 cm
Auf 16-fädigem Leinen über zwei Gewebefäden: 11,3 x 11,3 cm
Auf Aïda 5,5 : 16,5 x 16,5 cm.

Achtung: Beim Berechnen des Stoffverbrauchs ist wichtig, genügend Rand um die Stickerei mit einzuplanen!

Dazu werden noch 19 Farben Stickgarn benötigt.

Wir empfehlen unser Stickgarn Retors du Nord: 2332, 2223, 2227, 2445, 2180, 2037, 2001, 2005, 2190, 2039, 2570, 2013, 2032, 2409, 2026, 2025, 2041, 2876 und 2874.

Vorlagen sind in einem hübschen Umschlag aus fester Pappe verpackt. Motiv- und Farbverpackung sind vom Lagerbestand abhängig. Auf der Umschlaginnenseite werden die wichtigsten Stickstiche zusammengefasst.

Vorlage OHNE Stoff und Garn!


Günstige Briefsendung für dieses Produkt möglich. Bitte beachten Sie: Der günstige Tarif gilt nur für Bestellungen von Produkten, bei welchen eine Briefsendung möglich ist. Die Versandkosten werden am Ende des Bestellprozesses automatisch errechnet.

NB: Eine Briefsendung kann nicht verfolgt werden und geht auf Risiko des Käufers. Der Versandaufkleber wird mit Ihren Angaben ausgedruckt, deshalb bitten wir Sie, Ihre Anschrift zu überprüfen.

 

…Mit diesen Siebenmeilenstiefeln stieg der Riese über Berg und Tal,

hin und her, die Kreuz und Quer, immer nach den Knaben suchend.

Diese waren schon in der Nähe ihrer Heimat,

als sie den fürchterlichen Mann daher stiefeln sahen, über hohe Berge und breite Ströme und unendliche Wälder dahinschreitend, als wäre es nichts.

Ach, da wurde ihnen ganz weh zumute.

Sie befanden sich gerade an einem Felsen mit einer Höhle.

Da schob sie Däumling alle hinein und sich auch,

nur dass er das kleine Köpfchen herausstreckte, um zu beobachten,

was der Schreckliche anfangen oder ob er sich aus der Gegend verziehen werde. 

Der Riese, der in seiner Wut arg hin und her gelaufen war,

fühlte sich etwas müde, legte sich auf den Felsen,

entschlief und schnarchte bald so fürchterlich wie in der letzten Nacht.

Däumling, der dieses Geschnarch schon kannte,

sagte zu seinen Brüdern:

»Jetzt ist nichts zu fürchten; macht euch auf die Strümpfe,

laufet nach Hause, grüßet mir Vater und Mutter

und seid meinetwegen nicht besorgt.

Ich werde mit so einem Kerlchen wie dem Riesen schon fertig.

Selbst ist der Mann!«

Die Buben liefen, was sie konnten, und waren bald zu Hause.

Däumling aber zog  dem Riesen sachte,

sachte die Siebenmeilenstiefel von den Füßen

und zog sie selber an.

Sie saßen ihm wie angegossen,

denn sie hatten die Eigenschaft,

sich nach Bedürfnis auszudehnen oder zusammenzuziehen,

und passten auf den Fuß jedes jeweiligen Besitzers.

»So«, sagte der Däumling, »die hätten wir denn.

Jetzt wollen wir sehen, wie weit wir es mit Siebenmeilenstiefeln bringen.

Ein Esel, wer an der Krippe steht und nicht frisst,

wer die Mittel zum Glück hat und nicht sein Glück macht.«

So sprechend, war er bereits auf dem Wege zu dem Hause des Riesen,

und er hatte noch nicht ausgesprochen,

so stand er schon vor dessen Tür.

»Euer Mann, gute Frau«, sagte er zu dem Weib des Menschenfressers,

»ist mehreren noch stärkeren Riesen in die Hände gefallen,

die ihm den Hals abschneiden wollen,

wenn er nicht seine ganze Barschaft ausliefert.

Im Augenblick der Gefahr sah er mich vorbeikommen,

und als alten Bekannten bat er mich,

die Bestellung an Euch auszurichten.

Und weil es Eile hat, und zugleich, um mich bei Euch zu beglaubigen,

gab er mir die Siebenmeilenstiefel,

die Ihr da an meinen Füßen seht

und die mir prächtig sitzen, saget selbst, wie angegossen.

 Also nicht lange gefadelt und heraus mit allem Baren!«…

 

Charles Perrault

Der kleine Däumling