Aida-Gewebe 5,5 

Das Aida-Gewebe wurde erst Anfang des XX. Jahrhunderts erfunden. Dies erklärt, warum keine alten Mustertücher auf diesem Stoff zu finden sind. Eine spezielle Bindungstechnik gibt dem Aida-Gewebe seine klare Quadratenstruktur mit deutlich sichtbaren Einstichstellen. Dadurch entfällt das Abzählen der Gewebefäden und das Sticken wird für Kinder und ältere Stickanfänger deutlich leichter.

Auch erfahrene Stickerinnen, die es eilig haben, können auf Aida zurückgreifen, denn auf Aida lässt es sich auch deutlich schneller sticken als auf Leinen. Auf unserem Aida-Stoff 5,5 entsprechen 55 Stiche 10 cm. Zum Vergleich: Auf 12-fädigem Leinen sind es 9,2 cm.

Es sind 12 Produkte vorhanden
1 - 12 of 12 Elementen werden angezeigt