Lin câblé für Lederarbeiten 

Der gewachste Zwirn von Fil Au Chinois, „Lin câblé“ genannt, ist ein Luxusgarn für hochwertige Lederwaren. Seine Besonderheit besteht in dem Wort „câblé“. Nach einem 1.Zwirnen werden die Fäden nochmals zusammengefügt und erneut gezwirnt. „Câblé“ bedeutet sozusagen „doppelt gezwirnt“. Dieses Verfahren erhöht nicht nur die Reißfestigkeit, sondern macht das Garn auch „runder“ und dementsprechend besonders geeignet für Lederarbeiten.

Das „Lin câblé“ bieten wir in 5 Stärken an: Nr. 332 (Ø 0,77 mm), Nr. 432 (Ø 0,63 mm), Nr. 532 (Ø 0,57 mm), Nr. 632 (Ø 0,51 mm) und Nr. 832 (Ø 0,43 mm).

Es sind 7 Produkte vorhanden
1 - 7 of 7 Elementen werden angezeigt